Kindertagesstätte Regenbogen

Kombinierte Kindereinrichtung mit einer Gesamtkapazität von insgesamt 40 Kindern, 32 Kindergartenkindern und 8 Krippenkindern. In der Einrichtung werden die Kinder in gemischten Gruppen betreut.
Die Kindertagesstätte befindet sich im Ortsteil Neuwallwitz. Sie ist gut erreichbar für die Kinder aus der Stadt Geringswalde, aber auch für die Kinder aus vielen umliegenden kleinen Gemeinden. In der Nähe befindet sich ein Spielplatz, ein Sportplatz, eine verkehrsberuhigte Straße und viele Dorfstraßen und Wege zum Spazierengehen. Auch der nahegelegene Wald wird oft besucht.

guetesiegel_kneipp-bund_01.jpg

Wir tragen dem Alter und dem Entwicklungsstand der Kinder Rechnung. Jedes Kind hat seine Persönlichkeit mit eigenen Bedürfnissen. Es braucht individuelle Zuwendung und Förderung. Durch das Leben in der Gruppe lernen die Kinder schneller voneinander. Die Erzieherinnen sind Ansprechpartner und Vertrauenspersonen für die Kinder. Als familienergänzende Einrichtung wollen wir den Eltern helfen, ihre Kinder gut auf das Leben vorzubereiten. Es werden wöchentlich Tätigkeitsangebote für die einzelnen Bildungsbereiche aufgestellt, die situationsabhängig an die Kinder herangetragen werden. Die Erziegerinnen habensich zur Aufgabe gemacht, in unserem Tagesablauf das ganzheitliche Gesundheitskontept von Sebastian Kneipp umzusetzen. Wir haben das Gütesiegel und die Zertifizierung als vom Kneipp-Bund e.V. anerkannte Einrichtung.

Die Vorschulzeit wird besonders für die Schulanfänger gestaltet. Die Kinder werden aus der Gruppe rausgelöst und gefördert. Sie werden nun intensiver auf das Schulleben vorbereitet. Die zukünftigen Schulanfänger besuchen im zweiwöchigen Rhythmus für eine Unterrichtsstunde die Grundschule Geringswalde.  

Ansprechpartner

Einrichtungsleitung
Frau Petra Maier
+49 37382 81 411

Verwaltung
Frau Petra Hans
+49 37382 806 22
+49 37382 806 67
E-Mail senden

Informationen

Anschrift
Neuwallwitz Nr. 78
09326 Geringswalde
Öffnungszeiten
Montag - Freitag:
6:30 - 16:30 Uhr
Kosten
Lt. Elternbeitragssatzung der Stadt Geringswalde
und die Kosten für Verpflegung