König-Friedrich-August-Turm

Die Geringswalder nennen ihn nur kurz Aussichtsturm.

Wer die 128 Stufen auf die Aussichtsplattform gemeistert hat, kann sich an einer wunderschönen Aussicht zum Erzgebirgskamm, zur Augustusburg und dem Völkerschlachtdenkmal Leipzig erfreuen. Vorausgesetzt das Wetter spiel mit.

Der Turm wurde 1907 eingeweiht und nach den damals regierenden Sächsischen König Friedrich August benannt.