Freibad Geringswalde

Freibad

Auf einer Fläche von 11.000 qm lädt das städtische Freibad von Mai bis September zum Baden, Spielen und Relaxen ein.

Es wurde 1927 erbaut und im Laufe der Jahre mehrfach rekonstruiert.

Heute stehen den Badegästen ein Schwimmerbecken mit 50-m-Bahnen und ein Nichtschwimmerbereich insgesamt mit einer Wasserfläche von 1.100 m² zur Verfügung. Für den nötigen Spaß im Wasser sorgen eine 27 m lange Wasserrutsche und ein Sprungbrett. An Spielenachmittagen kommt das große Wasserspielgerät "Nautilus des Kapitän Nemo" zum Einsatz. Für die Allerkleinsten lädt ein Babybecken mit Sonnensegel ein.

Weiterhin sind vorhanden: Volleyball- und Beachvolleyballplatz, Tischtennisplatten und ein Kinderspielplatz mit Rutsche.

Im neu errichteten Mehrzweckgebäude gibt es:

  • Umkleideräume
  • warme und kalte Duschen, WC
  • behindertengerechter WC- und Duschbereich
  • Mutter- Kind- Bereich
  • Verkaufskiosk mit reichhaltigem Getränke- und Imbissangebot

Das Aufsichtspersonal in unserem Freibad sind staatlich geprüfte Schwimmmeister. Gute Wasserqualität ist garantiert und wird durch ständige Kontrollen des Gesundheitsamtes überwacht.

Im Schwimmkurs, durchgeführt durch Fachpersonal, kann das Schwimmen erlernt werden.

  

Wir sind für Sie da:

Anschrift
Auenstraße 3
09326 Geringswalde
Ansprechpartner
Schwimmmeister: Lutz Porsche
Telefon
-49 37 382 81 710
Eröffnung der Badesaison
Mai 2015
Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
13.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Samstag, Sonntag und Feiertage:
10.00 Uhr bis 19.00 Uhr

erweitere Öffnungszeiten Juli - August
Montag:
13.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Dienstag bis Sonntag und Feiertage:
10.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Ende der Badesaison
September 2015