Stellenausschreibungen

Sachgebietsleiter/-in Allgemeine Verwaltung

Stellenausschreibung (PDF)

Die Stadt Geringswalde sucht ab 1. März 2019 für die Stadtverwaltung Geringswalde eine/n
Sachgebietsleiter/-in Allgemeine Verwaltung

Wir suchen:

eine zielstrebige und kompetente Persönlichkeit mit überdurchschnittlicher Einsatzbereitschaft, die über ein hohes Maß an Engagement bei der Lösung der vielseitigen und komplexen Aufgaben in der Kommunalverwaltung, Organisations- und Verhandlungsgeschick, Durchsetzungsvermögen sowie Fähigkeit zur Führung von Mitarbeitern verfügt.

Zum Aufgabengebiet gehören u.a.:

- Allgemeine Leitungstätigkeit in Bezug Hauptamt;
- Zentrale Verwaltungsaufgaben, Statistik und Wahlen, Brand- ,Katastrophen- und Zivilschutz;
- EDV und IT Systembetreuung;
- Zentrale Verwaltungsorganisation mit allgemeiner Verwaltung, Personalwesen, Ordnungswesen (inkl. Standesamt und
   Einwohnermelde-/Gewerbewesen),Sportstätten, Bibliothek, Schulverwaltung, Kindertagesstätte und Soziales;
- Kommunal-, Orts- und Satzungsrecht;
- Arbeit mit kommunalen Gremien (Stadt- und Ortschaftsrat, Ausschüsse);

Eine Erweiterung bzw. Änderung des Aufgabenbereiches bleibt vorbehalten.

Unsere Anforderungen:

- Abschluss als Verwaltungswirt/-in , Verwaltungsbetriebswirt/-in mit Berufs- und Führungserfahrung oder ein vergleichbarer
   Abschluss mit mehrjähriger Berufs- und Führungserfahrung;
- eine möglichst mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Kommunalverwaltung;
- Fachkenntnisse im Verwaltungsrecht sowie angrenzender Rechtsgebiete;
- Kommunikationsfähigkeit, soziale Kompetenz und Bürgerfreundlichkeit;
- umfassende IT-Kenntnisse;
- selbständige Arbeitsweise, Flexibilität, Teamfähigkeit und Belastbarkeit;
- Verantwortungsbereitschaft und Entscheidungsfreude;
- Bereitschaft für eine reibungslose und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Bürgermeister und Stadtrat wird vorausgesetzt

Wir bieten eine Vollzeitbeschäftigung und einen interessanten und vielseitigen Arbeitsplatz.
Die Einstellung erfolgt im Beschäftigtenverhältnis mit Vergütung EG 10 nach Tarifvertrag TVöD.

Schwerbehinderte oder ihnen gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber werden nach Maßgabe des SGB IX bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt. Nachweise hierfür sind den Bewerbungsunterlagen beizufügen.

Ihre aussagefähigen und lückenlosen  Bewerbungsunterlagen, auch als E-Mail, richten Sie bitte bis zum
16. September 2018 (Posteingang) an die    

                        Stadtverwaltung Geringswalde
                        Kennwort: „Bewerbung Sachgebietsleiter/in“
                        Markt 1
                        09326 Geringswalde
                        info@geringswalde.de

Hinweise:
Nach dem 16.09.2018 eingehende Bewerbungen können im Auswahlverfahren nicht berücksichtigt werden.

Eingereichte Bewerbungsunterlagen werden nur zurückgesandt, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Andernfalls werden die Unterlagen nach Abschluss des Verfahrens vernichtet.

Wir freuen uns auf ihre Bewerbung.